Vita

Schauspielerin

Film / TV

 

gerade abgedreht:

2017

„Placebos“ – Kurzfilm, Rolle: Ärztin, HR, Regie: Bastian Lorig, supported by LoBu Productions

2017

„Arif – My kite in a hurricane“ – Kurzfilm, Rolle: Touristin, NR, Regie: Bastian Lorig, LoBu Productions, IL KINO Berlin, Official Selection Internat. Filmfestival Thessaloniki

2016

„Dengler – Die schützende Hand“ – TV, Rolle: Polizistin, NR, Regie: Lars Kraume, ZDF / Bavaria Filmproduktion

2016

„A Special Day“ – Kurzfilm, Rolle: Jennifer, HR, Regie: Bastian Lorig, supported by LoBu Productions


2013/14

„Amour Fou“, Kinofilm, Rolle: Magd Ulrike, NR, Regie: Jessica Hauser, coop99 Filmproduktion

2013

„Die Badewanne“, Kurzfilm, Rolle: Zoë, HR, Regie: Anton Pohle, Bootsmann Film

2012

„Berlin -7°“, Kinofilm, Rolle: Police Officer, NR, Regie: Ramtin Lavafipour, Tres Film

2012

„Die Gordische Treppe“, Kurzfilm, Rolle: Lena, HR, Regie: Anton Pohle, Bootsmann Film

2011

diverse Szenen Demoreel

2007

„Ping Pong“, Kurzfilm, Rolle: Spielerin, NR, Regie: Teboho Edkins, DFFB Berlin

2006

„Interview 24″, Doku, Rolle: Gamerin, HR, Regie: Andreas Liebmann, Höllenfahrt Festival Wien

2003

„The green room“, Kurzfilm, Rolle: Bargast, NR, Regie: Christine Behring, HFF Potsdam

2001

„Herzschlag- das Ärzteteam Nord“ – TV, Rolle: Notärztin, NR, Regie: N. Skrovanek, ZDF

2000

„Undercover“ – Kurzfilm, Rolle: Passantin, NR, Regie: S.Buddenberg, HFF Potsdam

1999

„triptychon“ – Kurzfilm, Rolle: Sekretärin, Arzthelferin, Barfrau, HR, Regie: Roland Strittmatter, Kaskeline Filmakademie

1999-97

„Hinter Gittern“, RTL

„Happy Birthday“, ARD

„OP ruft Dr. Bruckner“, RTL

1994

„Forget Paris“, Regie: Billy Crystal, Castle Rock Inc.


Schauspielerin 

Theater / Performance

2016

„Mayonnaise“ – Art Video Performance von He Xianghu, Berlin

2016

„Touching the Body“ – Art Video Performance von Isaac Chong Wai, Berlin

2016

„Help! Help? Help.“ – Art Video Performance von Isaac Chong Wai, Berlin

2016

„Gesinnungshemmer“ – Theaterstück von mir nach einer Erzählung von Jörg Liemann, Rolle: Sie, Brotfabrik Berlin

2015

„Charcoal“ – Performance von Isaac Chong Wai im Rahmen der Installation „Wechselraum“ von Ulrike Mohr, Meinblau Berlin

2015

„bergen“, Performative Lesung von Daniela Keiser innerhalb der Installation „Wechselstuben“ von Michael Beutler, Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin

2015

„The horizon where we can never touch“ – Living Installation, Isaac Chong Wai, Montag Modus, Collegium Hungaricum Berlin

2013

„Drei Musketiere“ – Fechtszene, Rolle: Athos, art of acting

2010

„Trip to Evil“ (auch Regie), sophiensæle Festsaal 100° Festival

2009 / 2008

„Porta Apostolorum“ von M. Bambusek, Szen. Einrichtung: Katharina Schmitt, Grüner Salon Volksbühne Berlin / Kulturforum Sudetendeutsches Haus München

2008

„Zornbörse“ Performance von Andreas Liebmann im Rahmen von Utopia Stock Exchange, HAU1

2007

„E-XI-STIE-REN“ Einzelkämpfer-Festival Theaterdiscounter Berlin

2007

„Die Legende vom Manifest der Kommunistischen Partei“, Regie: Astrid Griesbach, Tuchfabrik Trier

2006

„7½ Untersuchungen über das Unfertige“ von GASTSTUBE° in den sophiensælen Berlin: Auftritt in der Zeremonie: Heiliger Geist / Marktplatz: Von Tigern, Katzen und Eistischen (Vortrag und Gespräch)

2006

„7½ Untersuchungen über das Unfertige“ von GASTSTUBE° La Batie Genf / Theaterspektakel Zürich, Rote Fabrik Zürich/ Höllenfahrt Festival Wien: Auftritt als Mrs. Refresh

2006

„Empfang (Welcome)“ sozial-skupturale Installation von Chat, General Public

2005/2006

„Die Legende vom Manifest der kommunistischen Partei“, Regie: Astrid Griesbach, dietheater Wien / Probebühne Cuvyrstr. Berlin / Grenzenlos Kultur Mainz / Kleist Forum Frankfurt Oder / Unidram Potsdam / Theaterdiscounter Berlin

2005

„Reinen Herzens“ Performance, Regie: Beata Nagy, Collegium hungaricum Berlin

2004/2005

35 sec-Woche, Schwarzenegger-Performances von Michael Walter, Tacheles Berlin, Trödler Berlin

2004

„E-XI-STIE-REN“, eigenes Stück nach Pessoa, Monolog mit DJ, Regie: Thomas Buts, HAU2 Berlin Foyer

2002

„Ohne Titel im Gang“ sozial-skulpturale Installation von Chat, Internat. Performance-Festival

2002

„Die verzauberten Brüder“ nach J. Schwarz, Regie: Renat Safiullin, Theater Wismar

2002

„Meeresode“, nach Pessoa, Regie, Theaterfestival Grenzenlos Mainz

2002

„E-XI-STIE-REN“, eigenes Stück nach Pessoa, Monolog mit DJ, Regie: Thomas Buts, Theaterfestival Grenzenlos Mainz

2001

„E-XI-STIE-REN“, eigenes Stück nach Pessoa, Monolog mit DJ, Regie: Thomas Buts, Roter Salon der Volksbühne Berlin

2000

„Der Sandmann“ nach E.T.A. Hoffmann, Regie: Thomas Buts, Theater am Halleschen Ufer Berlin

1999

„Stalker Superstar“ Theater fleur du mal / SANDOW, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz

1999

„Stella“ von Goethe, Regie: Thomas Cermak / sker´tso:zo open air- Theaterproduktion in Berlin und Thüringen

1999

Improtheater und Strassentheater, diverse Auftritte in Berlin, z.B. Supamolly und Paris


Ausbildung / Weiterbildung

2016

„Sing Differently®“ mit Michele Troise / New York (in Berlin)

2011-2013

Bühnenfechten bei Maria Anne Müller

2009

„How to be a Stupid“ or „The Clowns Intelligence“ mit Angela de Castro (Brazil / UK), Folkwang Universität der Künste Essen

2007

Master Class Larry Silverberg (NY) „True Acting – The Meisner Approach“

2007

Master Class Larry Moss (LA) „Achieving your true potential“

2000

Maske bei Michael Vogel, Mime Centrum

1999

Pantomime bei Anke Gerber, Mime Centrum

1995-1998

Bühnenfechten bei Hartmut Krug

Bühnenkampf bei Shanti de Oyarzabal

Pantomime bei Michal Sykora

Clownerie bei Peter Offermanns

Maske bei Michael Vogel

Theatersport bei Tom Jahn

Biomechanik bei Martin Kummer

1995-1998

Schauspielausbildung am Europäischen Theaterinstitut Berlin mit Abschluss


Schauspielerin

Fotos

Showreel